Forschung & Entwicklung auf dem Prüfstand und der Rennstrecke

Limited Mappack-basierte Tuningdateien für Benziner

Wir modifizieren alle Motoren auf einer Verbrennung verbessernden Art und Weise.

Wir erhöhen nicht einfach nur den Ladedruck um 30 % und hoffen, dass es passt, sondern wir testen alle Anpassungen akribisch in Bezug auf Sicherheit und Leistung.

 

chiptuningfile-turbo-charger-ecufiles
Example of a turbocharger

 

Es ist sehr wichtig, zu verstehen wie die ECU (Motorkontrolleinheit) funktioniert und was genau die exakten Faktoren, Gegenrechnungen und Achsen der Auslegungen in einer Datei darstellen. Auf diese Art und Weise können Sie die ECU korrekt modifizieren.

Um diese Daten zu erfahren, müssen wir Ihre Datei mit unserem Limited Mappack A2L und dem Funktionsrahmen vergleichen. Für die meisten ECU haben wir diese Daten verfügbar.

 

chiptuningfile-winols-simos18-damos-ecufiles
example of Limited Mappack A2L Super Mappack

 

Das Gefühl von mehr Kraft während einer Testfahrt oder dessen Messung auf dem Prüfstand ist keine Garantie dafür, dass der Motor Ihres Fahrzeugs optimal eingestellt wurde.

Tatsächlich sind diese Änderungen nach Aussage des Herstellers absolut unlogisch, ineffizient und für Ihren Motor schädlich.

Tuningstrategie für ECU-Dateien von Ottomotoren:

Zuerst modifizieren wir die Lambda-Auslegungen und stellen sicher, dass die Mixtur aller Luftladungen und der komplette Drehzahlbereich perfekt sind. Während der Entwicklung vergleichen wir Dateneintragungen und Prüfstandläufe des Originalmotors mit dem modifizierten Motor und überprüfen, ob unsere Befehle korrekt ausgeführt werden. Wenn nicht, so modifizieren wir das Lambda, bis alles perfekt ist. In einigen Fällen ist es notwendig, die Kraftstoffauslegungen zu überarbeiten, um sicherzustellen, dass die angefragten und die tatsächlichen Lambda-Werte übereinstimmen.

chiptuning-file-ideal-AFR-air-fuel-ratio-lambda-ecufiles

winols-chiptuning-file-lambda-afr-ecufiles

 

Im nächsten Schritt modifizieren wir die Anfrage von Drehmoment und Luftladung der Pedalauslegung.

Danach werden die Drehmoment- und die Luftladungsbegrenzer zum Komponentenschutz erhöht.

Die Luftladungsturbobegrenzer werden nur minimal erhöht und nur innerhalb der Effizienzinsel des Turboladers, um Spitzen und ein Abwürgen zu verhindern.

In den Dateneintragungen können wir den angeforderten und tatsächlichen Schub ablesen. Wir stellen sicher, dass diese Werte so genau wie nur möglich übereinstimmen, um sicherzustellen, dass die Software ausgeglichen ist.

 

chip-tuning-file-compressor-maps-explained-ecufiles
example compressormap including explanation

In einigen Fällen müssen wir die Parameterkennungen der Turbokontrolle und die Auslegungen der Verlustdifferenz modifizieren und erweitern, einschließlich der Sicherstellung, dass die angeforderte Luftladung durch diese Auslegungen unterstützt wird.

Damit das Überwachungssystem des Drehmoments korrekt arbeitet, modifizieren wir diese Auslegungen in Bezug zum angeforderten Drehmoment und der Luftladung.

Im Falle eines Kraftstoffzuführungssystems fügen wir diesem einen Minimaldruck hinzu, um eine leicht verbessertes Sprühmuster zu erhalten.

Sobald die Luft und der Kraftstoff korrekt eingestellt wurden, optimieren wir die Zündung in unserer Tuningdatei. Die Modifizierung der Zündung basiert auf der Kraftstoffart, ob Benzin oder Gas, der Kraftstoffqualität, der RON-/MON-/AKI-Werte und dem Kompressorverhältnis.

Bei der Zündung ist es wichtig, dass ein Klopfen während der Verbrennung verhindert wird.

Jedoch ist es in vielen Fällen möglich, die Zündung vorzustellen. Wenn dies passiert ist die Marge in Grad der Nockenwelle zur Verhinderung des Klopfens bei einer optimalen Verbrennung zu hoch.

Also, wenn wir dies vorstellen, wird die Verbrennung effizienter. Der Nachteil dabei ist, dass dies zu höheren NOX-Werten führt, während der Vorteil in der besseren Effizienz liegt. Bei der Entwicklung einer Tuningdatei können wir in den Dateneintragungen genau sehen, ob die Zündung optimal eingestellt wurde oder nicht. Wenn die ECU die Zündung zurücksetzt, so ist dies ein klarer Hinweis auf eine zu weit vorgestellte Zündung. Jedoch ist die beste Art die Dateneintragung des Klopfsensors aller Zylinder.

 

winols-ignition-chip-tuning-file-ecufiles
example ignition map BTDC

 

Temperaturbegrenzer von Öl-, Kraftstoff-, Kühlmittel-, Lufteinlass- und Abgastemperatur werden in vielen Fällen in unseren Tuningdateien der Originalteile nicht gelöscht, sie sind nur leicht modifiziert, um zu verhindern, dass sie das frühzeitige Abschalten der Leistung auslösen.

Die Kombination all dieser kleinen Modifizierungen bietet Ihnen eine hochqualitative und sichere Tuningdatei der Originalteile, die viel Kraft liefert und sehr gut ausbalanciert ist.

Natürlich bestehen an vielerlei Stellen noch viele Möglichkeiten, um Ihr Fahrzeug gut und gleichmäßig laufen zu lassen. Dies ist nur eine kurze Erklärung darüber, was wir an Ihrem Motor vornehmen.

Wie Sie sehen können, hängt eine gute Tuningdatei für Ottomotoren von vielerlei Faktoren ab. Aus diesem Grunde wird das Tunen von Benzinmotoren immer kundenspezifisch ausgeführt und die angegebenen Spezifikationen sind nur ein Hinweis der Leistungsgewinne.

Ein allgemeiner Kommentar, den wir vornehmen müssen ist, dass dies nur eine Strategie des Tunens ist. Es bestehen verschiedene Strategien. Wir neigen eher zu dieser spezifischen Strategie, weil diese dem Vorgang des Herstellers am nächsten kommt.

Allerdings bestehen einige Fälle, bei denen wir die Strategie ändern, da zu wenige Informationen über die ECU vorhanden sind oder, da eine andere Strategie bessere Resultate liefert.

Optional:

  • Höhere Vmax
  • höhere Nmax – min-1
  • Optimierung für GAS – LPI – LPG
  • Entfernung der DTC (diagnostischer Fehlercode)
  • Entfernung der Katalysatorkontrollfunktion, zweiter Lambda-Sensor aus.
  • Modifizierung des Getriebes
  • Stufe 2 Tuningdatei zur mechanischen Modifizierung an Ein- und Auslass
  • Stufe 2 Tuningdatei zur mechanischen Modifizierung am Kompressorverhältnis
  • Knallen & Gurgeln (Schubblubbern)
  • Auslegungsumschaltung

Limited Mappack basierte Tuningdateien für Dieselmotoren

Der Motor Ihres Fahrzeugs wird auf solch eine Art verändert, dass die Verbrennung sehr verbessert wird.

Wir erhöhen nicht nur die Turbolader- und Einspritzleistung um 10 Prozent und hoffen, dass dies alles in Ordnung ist.

 

chiptuningfile-turbo-charger-ecufiles
example picture of turbo charger

 

Es ist sehr wichtig zu verstehen, wie die ECU arbeitet und was die genauen Faktoren, Ausgleiche und Achsen in der Auslegung der Datei sind. Auf diese Art und Weise können Sie die ECU korrekt modifizieren.

Um diese Daten zu kennen, müssen wir Ihre Datei mit unseren Limited Mappack A2L und dem Funktionsrahmen vergleichen.

 

winols-damos-a2l-diesel-edc17c64-chip-tuning-file-ecufiles
example of Limited Mappack A2L Super Mappack

 

Das Gefühl von mehr Kraft während einer Testfahrt oder dessen Messung auf dem Prüfstand ist keine Garantie, dass der Motor Ihres Fahrzeugs optimal eingestellt wurde.

Tatsächlich sind diese Änderungen nach Aussage des Herstellers absolut unlogisch, ineffizient und schädlich für Ihren Motor.

Tuningstrategie für ECU-Dateien von Dieselmotoren:

Zuerst modifizieren wir die Anfrage für Kraftstoff oder Drehmoment der Pedalauslegungen. Danach die Drehmomentbegrenzer zum Komponentenschutz, einschließlich der Drehmomentbegrenzungen der einzelnen Werte. Bei Datenaufzeichnungen und während des Prüfstandlaufs können wir perfekt sehen, ob wir alle Begrenzungen mit den korrekten Einstellungen eingegeben haben.

 

winols-diesel-multiplex-maximales-moment-edc17c64-chip-tuning-file-ecu-files
Single value torque limit – Multiplex maximales motor moment

 

Wir überprüfen, ob die Rauchbegrenzer für das angeforderte Drehmoment hoch genug eingestellt wurden oder nicht. Wir modifizieren sie, jedoch nicht zu sehr, um eine zu hohe Rauchentwicklung zu verhindern.

Wir fügen der Kraftstoffzuführung minimalen Druck zu, um ein leicht verbessertes Sprühmuster zu erreichen.

In einigen Fällen müssen wir die Umrechnungsauslegung des Drehmoments erweitern, einschließlich der Achse, um ausreichend Newtonmeter zur Umrechnung in ein realistisches Maß von Milligramm der Kraftstoffeinspritzung zu erlauben.

In einigen Fällen ändern wir auch die Werte der Einspritzauslegung, jedoch halten wir dies auf ein Minimum.

Um die Verbrennung zu optimieren, modifizieren wir die Einspritzung. Der Nachteil davon ist, dass es höhere NOX-Werte verursacht. Als Vorteil führt es zu einem höheren Wirksamkeitsgrad.

Wir modifizieren den Turbodruck, um sicherzustellen, dass die Mischung optimal bleibt.

Der Turbodruck wird nur minimal erhöht und nur innerhalb der Effizienzinsel des Turboladers, um Spitzen oder ein Abwürgen zu verhindern.

In manchen Fällen müssen wir die Achse verlängern und höhere Werte innerhalb der Turboauslegung zulassen, um mehr Schub bei einer höheren spezifischen Einspritzqualität zuzulassen.

 

chip-tuning-file-compressor-maps-explained-ecufiles
example compressormap including explanation

 

Danach führen wir Dateneintragungen aus und überprüfen, was die Lambda- und die Kraftstofffeineinstellungen uns bringen. Wir verwenden diese Daten, um die Lambda-Auslegung zu korrigieren.

Temperaturbegrenzer für Öl-, Kraftstoff-, Kühlmittel-, Lufteinlass- und Abgastemperatur werden in unserer Tuningdatei für Originalteile in vielen Fällen nicht gelöscht, stattdessen werden sie nur leicht modifiziert, um zu verhindern, dass sie die Leistung zu früh unterbrechen.

Die Kombination all dieser kleinen Modifizierungen bietet Ihnen eine hochqualitative und sichere Tuningdatei für Originalteile, die viel Kraft liefert und sehr gut ausbalanciert ist.

Natürlich gibt es für uns viele weitere Modifizierungen, die ausgeführt werden müssen, damit Ihr Fahrzeug gut und gleichmäßig läuft. Dies ist nur eine kurze Erklärung dessen, was wir an Ihrem Auto vornehmen.

Wie sehen können hängt eine gute Tuningdatei für Dieselmotoren von vielerlei Faktoren ab. Aus diesem Grund werden Tuningdateien für Dieselmotoren immer kundenspezifisch angepasst und die angegebenen Spezifikationen sind nur ein Hinweis auf die Leistungsgewinne.

Ein allgemeiner Hinweis, den wir geben müssen ist, dass dies nur eine Strategie des Tunens ist. Es bestehen verschiedene Strategien und Vorgehensweisen. Wir neigen dazu, uns an diese spezifische Strategie zu halten, weil dies der Vorgehensweise des Herstellers am nächsten kommt.

Allerdings bestehen einige Fälle, bei denen wir die Strategie ändern, da zu wenig Information über die ECU verfügbar ist oder in Fällen, bei denen eine andere Strategie bessere Ergebnisse liefert.

Optional:

  • Entfernung von Vmax (Höchstgeschwindigkeit)
  • Entfernung von DPF (Dieselpartikelfilter)
  • Entfernung von EGR (Abgaszirkulation)
  • Entfernung von Adblue
  • Entfernung von DTC (diagnostischer Fehlercode)
  • Entfernung von Klappen
  • Entfernung von NOX-Sensor
  • Modifizierung des Getriebes
  • Stufe 2 Tuningdatei zur mechanischen Modifizierung an Lufteinlass und Luftauslass
  • Stufe 3 Tuningdatei zur mechanischen Modifizierung des Kompressorverhältnisses

Möchten Sie, dass wir für Sie eine großartige Tuningdatei entwerfen?

Bitte registrieren Sie sich, kaufen Sie Kredite und laden Sie Ihre Auslesedatei zu uns hoch.

Register

 

Wir lieben die Nordschleife des Nürburgrings; die Atmosphäre, die Rennstrecke.
Viele unserer Chiptuningdateien werden auf dieser berühmten deutschen Rennstrecke getestet.

nurburgring-nordschleife-development-chip-tuning-file-ecufiles-4

ECUfiles tuningfiles are Nürburgring approved!

Tuning Files Chat
Ecufiles Support Ecufiles Skype Ecufiles Whatsapp
X
X
X
X
X